KEKOPLAST GmbH
An der Windmühle 8
01917 Kamenz
Tel.: 0 35 78/38 03-0
Fax: 0 35 78/38 03-30

Nr. 08 Kabelabdeckfolie

  • gemäß DIN 54841-5
  • PE, alterungs- und kältebeständig, farbecht, dauerhaft lesbar, mit glasklarer Folienbeschichtung über dem Druck
  • Standardfarbe: gelb und rot (andere Farben und Abmessungen auf Anfrage)
  • bis zu einer Dicke von 4 mm und Breite von 800 mm

Verpackungseinheit

Artikel-Nr.

Dicke

Breite
Länge
Karton
Palette

0815001500100

1,5 mm
150 mm

100 m

 

25-60

0815002000100

1,5 mm

200 mm

100 m

 

12-24

0815003000050

1,5 mm

300 mm

50 m

 

12-24

0820001500100

2,0 mm

150 mm

100 m

 

12-30

0820002000100

2,0 mm

200 mm

100 m

 

12-24

0820003000050

2,0 mm

300 mm

50 m

 

6-12

Nr. 08 Kabelabdeckfolie

Nr. 08 Kabelabdeckfolie
(starke Ausführung)
erfüllt alle Anforderungen der DIN 54841-5


Erdverlegte Kabel und Rohrleitungen müssen gegen mechanische Einflüsse geschützt werden. Das gilt besonders für Schäden durch Eindringen von Steinen oder Schotter der Grabenverfüllung ins Sandbett. Ebenso notwendig ist eine Schutzwirkung gegen Schäden bei Wiederaufgrabungsarbeiten. Am Markt übliche Systeme wie Abdeckhauben und Abdeckplatten bergen nicht selten konstruktive Nachteile. Sie müssen meterweise verlegt werden. Beim Abrütteln der Grabenverfüllung kommt es an den Verbindungsstellen oft zu Verschiebungen oder Aufbrüchen, die die Schutzwirkung vermindern können. Außerdem ist ihre Verlegung zeitaufwendig und teuer. Bei Wiederaufgrabungen erschweren die Nahtstellen den Schaufeleinsatz, und bei Baggerarbeiten werden Hauben und Platten häufig beschädigt.

KEKOPLAST bietet mit seiner Kabelabdeckung von der Rolle optimalen Schutz. Das Produkt wird im Graben durch einfaches Ausrollen verlegt. Das spart Zeit, bedeutet eine deutliche Kostenersparnis und verhindert dauerhaft das Eindringen von Steinen oder Schotter ins Sandbett. Verschiebungen beim Abrütteln sind ausgeschlossen. Die glatte Oberfläche der standfesten Abdeckung erleichtert bei Wiederaufgrabungsarbeiten die Schaufelführung. Selbst ein zahnloser Baggerlöffel könnte schadenlos über die Abdeckung gezogen werden.

Das Verfüllmaterial wird so sauber vom Sandbett getrennt. Lochungen ermöglichen einen ungehinderten Feuchtigkeitsdurchtritt und verhindern unerwünschten Wärmestau. KEKOPLAST bietet die Kabelabdeckfolie von der Rolle in Stärken von 0,5 bis 4 mm an (Lochungen auf Wunsch bis 1 mm Materialstärke). Die Kabelabdeckfolie ist absolut alterungsbeständig und verrottungsfest gegenüber Hitze (bis + 70°C), Kälte (bis -40°C) und Feuchtigkeit, selbst in aggressiven Böden. Ihre Beschriftung ist durch eine transparente Kaschierung gegen äußere Einflüsse geschützt und bleibt dauerhaft lesbar.

Wie alle KEKOPLAST Produkte wird auch die Kabelabdeckfolie aus Polyethylen hergestellt und verhält sich deshalb absolut umweltneutral.

kaf2.jpg

Anwendungsvorteile: Die Kabelabdeckfolie von der Rolle wird einfach über dem Sandbett ausgerollt. Zugleich kann mit dem Verfüllen und dem Abrütteln begonnen werden.

kaf1.jpg

Wiederaufgrabung: Die Kabelabdeckung bietet Standsicherheit sowie leichten Schaufel- und Baggereinsatz. Das Sandbett bleibt sauber.

© 2018 by PL-Concepts